Profil & Vision

Der Wiener Städtische Versicherungsverein ist Hauptaktionär der Vienna Insurance Group (VIG), einer der größten börsennotierten, international tätigen Versicherungskonzerne in Zentral- und Osteuropa (CEE). Der Konzern mit Sitz in Wien ist mit rund 50 Versicherungsgesellschaften in 25 Ländern tätig und beschäftigt rund 25.000 MitarbeiterInnen.

In seiner Funktion als Hauptaktionär unterstützt der Wiener Städtische Versicherungsverein die VIG in allen kulturellen sowie sozialen Belangen. Dabei wird einerseits großer Wert auf einen grenzüberschreitenden Kulturaustausch gelegt, andererseits werden im Rahmen von Kooperationen und Initiativen Tätigkeiten von sozial aktiven Organisationen unterstützt – vor allem in jenen Ländern Zentral- und Osteuropas, in denen der Konzern tätig ist.

Auch in seinem Konzernsitz, dem Wiener Ringturm, wird die Förderphilosophie des Wiener Städtischen Versicherungsvereins gelebt. Der Ringturm ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs, regelmäßig lädt der Wiener Städtische Versicherungsverein zu Veranstaltungen und Ausstellungen. Die Reihe „Architektur im Ringturm“ des Wiener Städtischen Versicherungsvereins ermöglicht der breiten Öffentlichkeit seit 1998 Zugang zum architektonischen Erbe Zentral- und Osteuropas.

Der Ringturm verwandelt sich auch selbst in ein Kunstobjekt: Die Ringturmverhüllung zählt zu den größten Kunstwerken im urbanen Raum. 2006 wurde der Ringturm das erste Mal mit dem Kunstwerk „Don Giovanni“ von Christian Ludwig Attersee verhüllt. Seither wurden regelmäßig KünstlerInnen aus Österreich und CEE mit der Bespielung des Ringturms beauftragt. Bei dieser bereits zur Tradition gewordenen „Institution“ trifft Kunst und Kultur auf Politik, Geschichte auf Zukunft und Verbundenheit.

Der Wiener Städtische Versicherungsverein achtet bei all seinen Aktivitäten stets darauf, im Sinne einer demokratisch-pluralistischen Gesellschaft zu handeln. Über Grenzen hinweg zu agieren und das Gemeinsame in den Vordergrund zu stellen, ist das übergeordnete Ziel der Förderphilosophie des Wiener Städtischen Versicherungsvereins. Diesem folgt eine klare Vision: internationaler Brückenbau und Kulturaustausch.