Social Active Day

Seit 2011 wird den MitarbeiterInnen des Konzerns ein Arbeitstag pro Jahr zur Verfügung gestellt, um sich in einer Hilfsorganisation ehrenamtlich zu engagieren.

Die Bandbreite der Aktivitäten ist groß: Sie reicht von der Hilfe bei Renovierungsarbeiten in Hilfs- und Pflegeeinrichtungen über das Sammeln von Lebensmitteln, die Suppenausgabe, die Mithilfe im Sozialmarkt, die Arbeit mit sozial schwachen oder bedürftigen Menschen bis hin zur Begleitung älterer Personen bei Ausflügen.

Die Resonanz in den einzelnen Versicherungsgesellschaften ist enorm und selbstverständlich nimmt auch das Topmanagement an der Initiative teil.

Die Bilanz des Social Active Day ist, wie schon in den Vorjahren, auch 2016 beeindruckend: Rund 4.400 KonzernmitarbeiterInnen aus 46 Konzerngesellschaften und 20 Ländern haben Mitmenschen Zeit, Wissen, Hilfe und Unterstützung geschenkt.

VIG-MitarbeiterInnen bei Malerarbeiten im Caritas Haus Noah in 1220 Wien. Am Bild v.l.n.r. Alexandra Gratzer, Asmir Music, Asmir Skurlic (Mitarbeiter im Caritas Haus Noah), Sonja Raus, Philipp Radlberger und Christin Nippe. © Vienna Insurance Group
VIG-MitarbeiterInnen bei Malerarbeiten im Caritas Haus Noah in 1220 Wien. Am Bild v.l.n.r. Alexandra Gratzer, Asmir Music, Asmir Skurlic (Mitarbeiter im Caritas Haus Noah), Sonja Raus, Philipp Radlberger und Christin Nippe. © Vienna Insurance Group